Paddel-Akademie (Teil 2): Apps im Kanusport

Veröffentlicht in: Kanu, Paddel-Akademie | 1

Apps sind aus unserem Alltag kaum noch wegzudenken. Viele Menschen verwenden heute ein Smartphone, auf denen die Anwendungen installiert sind. Genutzt werden sie beispielsweise für das Interagieren mit Freunden über soziale Netzwerke, zum Abrufen von E-Mails oder um zu erfahren wann der nächste Bus fährt. Die Einsatzmöglichkeiten sind dabei äußerst vielfältig. Auch für Paddlerin und Paddler gibt es ein paar sinnvolle Apps, die nützliche Informationen Funktionen und Informationen für die nächste Paddeltour bereitstellen.

 

Im Folgenden stellen wir einige „Paddel-Apps“ vor, die euch die Navigation, die Fahrtenplanung oder die Interaktion mit anderen Paddlerinnen und Paddlern erleichtert oder im Notfall dazu beitragen euch schneller zu finden. Alle vorstellten Apps sind kostenlos im Google Play Store oder im Apple App Store verfügbar.

 

Apps von Landes- bzw. Deutschen-Kanu-Verband

 

LKV Bremen App

Der Landes-Kanu-Verband (LKV) Bremen verfügt seit dem Sommer 2020 über eine eigene App. Sie dient zur Vernetzung der Mitglieder des Verbandes. Jeder Kanuverein in LKV Bremen hat hier die Möglichkeit ein eigenes Profil anzulegen. Warturm ist als einer von vier Gründervereinen von Beginn an dabei. Auf jedem Vereinsprofil werden Informationen zu verantwortlichen Personen, Terminen, Vereinsneuigkeiten und Mitgliedschaft bereitgestellt. Ebenso können Fotos vom Verein oder durch andere App-Nutzende auf dem jeweiligen Profil gepostet werden. Vereinsadministratoren können gezielt Push-Nachrichten versenden und somit Vereinsmitglieder und Vereins-Abonnenten passgenau mit Informationen versorgen. Zusätzlich bietet die App die Möglichkeit von vereinsindividuellen Chats.

 

Kategorie: Vernetzung

Kompatibilität: Android, iOS

Herausgeber: LKV Bremen (Unterstützt durch den DOSB und vmapit)

 

 

Canua – Die App für alle Paddler

Mit der Canua-App vom Deutschen Kanu-Verband (DKV) können Paddeltouren geplant und aufgezeichnet werden. Die App liefert Gewässerkarten mit detaillierten passgenauen Beschreibungen für den Kanusport. Sie stellt hierbei Informationen zu Ein- und Ausstiegsstellen, Übernachtungsmöglichkeiten, Gewässereigenschaften, Infrastruktur und Befahrungsregelungen bereit. Insgesamt beinhaltet die App derzeit Informationen für über 4.200 Gewässer in über 20 europäischen Staaten. Diese basieren auf dem Gewässerinformationssystem sowie der Tourenbibliothek des DKVs.

 

Kategorie: Fahrtenplanung

Kompatibilität: Android, iOS

Herausgeber: DKV und die TouchingCode GmbH

 

 

Weitere Apps nützliche Apps

 

Gezeiten in meiner Nähe (Tides near me)

Wie der Name der App schon verrät, liefert sie Angaben zu Gezeiten. Es werden der Zeitpunkt von Hoch- und Niedrigwasser sowie von Sonnenaufgang und Sonnenuntergang bereitgestellt. Hilfreich ist, dass die App nahegelegene Messstationen darstellt. Gleichzeitig kann auch nach Stationen in bestimmten Regionen gesucht werden. Insgesamt liefert die App Angabe für über 5.500 Messstationen weltweit. Die Anzahl der Stationen in deutschen Gewässern ist hingegen geringer als bei der Wattpaddler-App (siehe unten). Gezeiten in meiner Nähe eignet sich jedoch hervorragen für Touren im Ausland, da sich die Gezeitenangaben über eine Vielzahl von Staaten erstreckt.

 

Kategorie: Fahrtenplanung

Kompatibilität: Android, iOS

Herausgeber: Shelter Island Mapping Company

 

 

Polaris Navigation GPS

Bei der Polaris Navigation GPS-App handelt es sich um eine Anwendung, die Unterstützung beim Navigieren bietet. Die App verfügt über einen GPS- sowie über einen magnetischen Kompass. Darüber hinaus werden unter anderem Angaben zu Koordinaten, Geschwindigkeit, Distanz und Höhe bereitgestellt. Des Weiteren können Karten offline verwendet werden, um die Navigation auch ohne Netzempfang zu ermöglichen. Seekarten sind jedoch leider nur für die USA verfügbar. Polaris Navigation GPS erleichtert das Navigieren bei Kanusport, aber kann gleichzeitig auch bei anderen Outdoor-Sportarten verwendet werden.

 

Kategorie: Navigation

Kompatibilität: Android

Herausgeber: Disciple Skies Software

 

 

RiverApp

Die RiverApp stellt Wasserstände mit Pegeldaten für über 20.000 Messstellen in Europa und Nordamerika bereit. Hierfür werden Daten von öffentlichen, hydrologischen Diensten aus 15 Staaten gesammelt. Neben den Pegeldaten werden auch Durchflussmengen und Wassertemperaturen geliefert. Individuell kann auch ein Pegel-Alarm eingestellt werden, der eine Push-Nachricht sendet, wenn ein gewünschter Pegel erreicht wurde. Darüber hinaus bietet die RiverApp für mehr als 2.500 Flussabschnitte Referenzwerte über Niedrig-, Mittel- und Hochwasser zum Kajakfahren sowie geografische Ein- und Ausstiegspositionen an.

 

Kategorie: Fahrtenplanung

Kompatibilität: Android, iOS

Herausgeber: Florian Bessiere (Softwareingenieur aus München)

 

 

SafeTrx

SafeTrx (abgeleitet von safe tracks) ist eine App die Leben retten kann. Die Notfall-App der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) hilft dabei im Ernstfall die Position einer Person festzustellen, die in Seenot geraten ist. Die App erfasst hierfür die Position eines Wassersportlers und sendet diese. Diese Daten können dann im Notfall von den Seenotrettern abgerufen werden. Ist das Mobilfunksignal einmal unterbrochen, so zeichnet die App die Position weiterhin auf und überträgt sie bei erneuter Verbindung zum Sever. Über einen Drei-Sekunden-Druck auf den Bildschirm wird ein Notruf an die Seenotleitung ausgelöst und die aktuelle Position übermittelt. Weitere Funktionen sind der Routenplan-Modus und der Nur-Aufzeichnen-Modus. Bei ersterem wird vor Fahrtbeginn die Ankunftszeit festgelegt. Wird diese Ankunftszeit um 15 Minuten überschritten, wird ein zuvor festgelegter privater Notfall-Kontakt per SMS alarmiert. Im Nur-Aufzeichnen-Modus wird die gefahrene Strecke aufgezeichnet, in einem zuvor definierten Tracking-Intervall. Fällt der Akku-Stand des Smartphones unter 10 Prozent wird auch hier der zuvor festgelegte private Kontakt per SMS benachrichtigt.

 

Kategorie: Rettung

Kompatibilität: Android, iOS

Herausgeber: DGzRS

 

 

Wattpaddler

Die Wattpaddler-App zeigt die Gezeiten von über 200 Orten in Deutschland sowie in den Niederlanden und Dänemark. Die App liefert die Gezeitenangaben bereits Jahre im Voraus und bietet somit die optimale Möglichkeit Touren tidengerecht zu planen. Zusätzlich zu den Angaben zu Hoch- und Niedrigwasser werden Angaben zum Sonnenauf- und Sonnenuntergang geliefert. Eine besonders nützliche Funktion von Wattpaddler ist die Ermittlung eines passenden Tages. Hierbei wird ein Ort bestimmt, für den zu einem bestimmten Zeitpunkt Hoch- oder Niedrigwasser vorliegen soll. Beispielsweise kann angegeben werden, dass Hochwasser morgens (5-9 Uhr) an einem Samstag in Bremen Oslebshausen vorliegen soll. Die App zeigt dann die Termine an, an denen dies der Fall ist.

 

Kategorie: Fahrtenplanung

Kompatibilität: Android, iOS

Herausgeber: Steffen Wagner

 

 

Windfinder

Die Windfinder-App ist ursprünglich für Surfer und Segler entwickelt worden, jedoch ist sie auch für Kanusportler interessant. Die App liefert Wind- und Wettervorhersagen für mehr als 45.000 Orte weltweit. Neben Angaben zu Windgeschwindigkeiten und Windböen bietet sie Informationen zu Niederschlag, Tide, Luftdruck und Wellen an. Mithilfe einer animierten Karte kann sich ein Überblick über die allgemeinen Windverhältnisse gemacht werden.

 

Kategorie: Wind und Wetter, Fahrtenplanung

Kompatibilität: Android, iOS

Herausgeber: WindFinder.com

 

 

Windy

Die Wetter-App Windy ist eine hervorragende Alternative zur Windfinder-App. Die über 40 Wetterkarten von Windy liefern ebenfalls Informationen zu Windverhältnissen, Regenwahrscheinlichkeiten, Temperaturen, Seegang usw. Anders als Windfinder ist die App werbefrei.

 

Kategorie: Wind und Wetter, Fahrtenplanung

Kompatibilität: Android, iOS

Herausgeber: Windy (Entwickler: Ivo Lukačovič)

 

 

Hier geht es zu Teil 1 unserer Paddel-Akademie.


Die Logos der Apps stammen von den jeweiligen Internetseiten sowie dem Google Play Store. Die Bildrechte liegen bei dem jeweiligen Eigentümer.

Kommentar verfassen