Vereinsbetrieb aufgrund der Corona-Epidemie bis auf Weiteres eingestellt!

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Die Bundesregierung und die Regierungen der Länder haben sich auf Leitlinien zum Umgang mit der Corona-Epidemie verständigt. Der Bremer Senat hat die darin beinhalteten Maßnahmen heute Nachmittag verkündet. Diese Maßnahmen umfassen unter anderem ein Verbot für Zusammenkünfte in Vereinen sowie in sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen.

 

Folglich finden bis auf Weiteres keine Vereinsveranstaltungen mehr statt – weder in Warturm noch in Ochtum Sand!

 

Abgesagt werden demnach:

  • Die Gemeinschaftsarbeit in Warturm und in Ochtum Sand
  • Der gesamte Trainingsbetrieb des Vereins
  • Das Warturmer Anpaddeln
  • Die Bootsübergabe an die Jugend
  • Sowie ähnliche Veranstaltungen

 

Ersatztermine für die Gemeinschaftsarbeit, das Anpaddeln und die Bootsübergabe werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Diese Maßnahmen sind erforderlich, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu minimieren und zu verlangsamen. Halten wir uns alle daran, um die eigene und die Gesundheit unserer Nächsten zu schützen!

Über weitere Entwicklungen halten wir Euch auf dem Laufenden.

 

Bei Fragen meldet Euch beim Vorstand.

Kommentar verfassen